Profil Technik

Technikraum

Die Überbewertung der kognitiven Leistungen hat spätestens mit der Einführung der Lernstandserhebungen und seit dem Schuljahr 2006/07 mit den Abschlussprüfungen in Klasse 10 dazu geführt, dass den handwerklich bzw. technisch begabten Schülerinnen und Schülern unseres Erachtens zu wenig Beachtung geschenkt wird. Als Schule sehen wir auch einen klaren Auftrag darin, Jugendliche zu unterstützen, die aufgrund ihrer intellektuellen Disposition weniger kognitiv ausgelegt sind, dafür aber im handwerklich-technischen Bereich ihre Stärken haben. Diese Stärken können den Schülerinnen und Schülern später helfen, einen technischen Beruf zu erlangen.  

 

 

Schüler der Technikklasse

Um die Fähigkeiten dieser Gruppe von Jugendlichen ausschöpfen zu können und ihnen auf dem schwierigen Weg, einen adäquaten Beruf zu finden, Unterstützung zukommen zu lassen, ist die Profilgruppe „Technik“ in Jahrgangsstufe 9 ins Leben gerufen worden.