Ganztagshauptschule geht neue Wege       

Ab dem Schuljahr 2008/09 ist die GH Stadtpark schrittweise in eine Profilschule umgewandelt worden. Die Bildungsgänge einer allgemeinbildenden Hauptschule bleiben in ihren Grundzügen selbstverständlich erhalten, so dass die Landesvorgaben hinsichtlich der Richtlinien und Lehrpläne erfüllt werden.

Um aber die Neigungen und Interessen auf der einen Seite besser erkennen bzw. fördern zu können und auf der anderen Seite den Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben zu sichern und zu erleichtern, wählen die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 Profile aus, die ihren individuellen Begabungen entsprechen. Ab dem Schuljahr 2010/11 gibt es an der GH Stadtpark folgende Profilgruppen als Angebot: Technik und Hauswirtschaft/Ernährung/Gesundheit.

 

 

    

 

Artikel der Westf. Rundschau